Automobil & Zulieferindustrie

Wie sieht der Autobau in Zukunft aus?

Nach zweieinhalb Jahren Bauzeit war es soweit: Prof. Johanna Wanka, der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich, Prof. Reimund Neugebauer, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, sowie Dr. Hubert Waltl, Mitglied des Vorstands der AUDI AG, drückten die roten Knöpfe und hauchten den Robotern der E3-Forschungsfabrik Chemnitz, in der die Fraunhofer-Gesellschaft an Lösungen für die energie- und ressourceneffiziente Produktion von morgen forscht, Leben ein. 

Weiterlesen …

Powertrain

Den Auftakt für die ACOD-Kompetenzcluster im neuen Jahr bildete am 23. Januar der erste Workshop im Schwerpunkt Powertrain. Fast 30 Teilnehmer aus dem universitären und industriellen Umfeld fanden sich auf dem Campus der Otto-von-Guericke Universität in Magdeburg am Institut für Kompetenz in AutoMobiliät (IKAM) ein. 

Weiterlesen …

ACOD-GmbH seit 1. Februar 2014

Die Geschäftsführung des ACOD nimmt  1. Februar diesen Jahres Dr. Jens Katzek (50) wahr. Er verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Kommunikation, Clustermanagement und Verbandsarbeit. 

Weiterlesen …

ACOD-Gemeinschaftsstand zur IZB

Ein stimmiges Gesamtkonzept – Standfläche, Messebau, Cateringgrundversorgung für Mitarbeiter und ausgewählte Gäste sowie Betreuung durch Hostessen – dies beinhaltet der ACOD-Gemeinschaftsstand zur IZB 2014. Auf einer der begehrtesten Messen der Zulieferindustrie in Wolfsburg ermöglicht es der ACOD den Unternehmen der Neuen Bundesländer Produkte, Dienstleistungen und Know-how bei Volkswagen zu zeigen.

Weiterlesen …

Zukunftsthema Bordnetz im E-Mobil

Mit diesem Themenschwerpunkt fand am 24. Oktober 2013 ein weiterer Workshop des ACOD-Kompetenzclusters Elektrik/ Elektronik statt. Gastgeber der Veranstaltung war die Firma FEP Fahrzeugelektrik GmbH & Co. KG in Pirna.

Weiterlesen …

Wechsel in der Führungsriege

Der ACOD e. V. befindet sich in Umbruchstimmung. Nachdem Jürgen Nietzke zum Ende des Monats September 2013 als Geschäftsführer der ACOD GmbH ausgeschieden ist, nimmt sich vorübergehend der Vorstand des ACOD e. V. gemeinschaftlich den Geschäftsführeraufgaben der GmbH an.

Weiterlesen …

Automobile Perspektiven

IAA Pkw - es war wieder soweit: eine der bekanntesten Automobilmessen der Welt lud zum Staunen ein. Mit dabei war der Automotive Cluster Ostdeutschland (ACOD) mit seinem Gemeinschaftsstand, auf dem sich Zulieferer, Hochschulen und die fünf Länderinitiativen der neuen Bundesländer präsentierten.

Weiterlesen …

Automotive Cluster Ostdeutschland – Netzwerker für Innovationen

2013 begann für den ACOD mit einer großen Neuerung. Geschäftsführer Dietmar Bacher übergab seinen Posten an Jürgen Nietzke. Zuletzt tätig als Unternehmensberater auf internationalem Terrain und Manager für Plant Quality im Opel Werk Eisenach, stellt sich Jürgen Nietzke nun gemeinsam mit seinem fünfköpfigen Team den Herausforderungen des Netzwerkens.

Weiterlesen …

BMW führt Werk Leipzig in eine neue Ausbaustufe

Investitionen im dreistelligen Millionenbereich Serienmodell des BMW Concept Active Tourer aus Leipzig

Weiterlesen …

Klares Signal für Umweltschutz

Neue Lackiererei im Porsche-Werk Leipzig entspricht modernstem Standard

Weiterlesen …