BioCity Campus - Motor für Technologietransfer

BioCube Leipzig, Foto: ©Ronge GmbH, Alfeld

Junge, technologieorientierte Unternehmen sind Innovationstreiber für die Wirtschaft. Das Biotechnologiezentrum, die BIO CITY LEIPZIG, bietet seit über 10 Jahren am prosperierenden Standort Leipzig jungen Unternehmen und Start-ups aus dem Bereich Life-Sciences optimale Voraussetzungen, um Spitzeninnovationen hervorzubringen. 

Seit seiner Inbetriebnahme im Jahr 2003 fördert das Zentrum die wirtschaftliche Umsetzung von Produktund Dienstleistungsideen. Dabei ist neben der Bereitstellung optimaler Rahmenbedingungen, wie beispielsweise moderne Gewerberäumlichkeiten zu attraktiven Konditionen sowie erstklassige Serviceleistungen, die direkte Nachbarschaft von Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung ein entscheidender Standortvorteil für die Mieter in der BIO CITY LEIPZIG. Von Beginn an lautet das Motto: „Wirtschaft und Wissenschaft unter einem Dach“. Der Technologietransfer zwischen dem Biotechnologisch-Biomedizinische Zentrum (BBZ) der Universität Leipzig und den Unternehmen steht hier im Fokus. Auf beiden Seiten profitiert man in hohem Maße davon, direkt an Ort und Stelle miteinander in Kontakt treten zu können.

Die BIO-NET LEIPZIG Technologietransfergesellschaft mbH ist zentraler Netzwerkpartner in der Region Leipzig. Sie hat in der Vergangenheit die AG Technologietransfer etabliert. Hier können Akteure aus der Umgebung ihre Vorhaben besprechen und unterstützen. Darüber hinaus befördert die von der Stadt Leipzig gegründete Leipziger Stiftung für Innovation und Technologietransfer wirksam verschiedene Projekte, die auch am Standort der BIO CITY LEIPZIG verankert sind. Beispielhaft ist die Finanzierung eines Technologiescouts anzuführen. Am Biotechnologisch-Biomedizinischen Zentrum (BBZ) der Universität Leipzig wurde Anfang 2012 ein lokal ausgerichtetes Technologie-Scouting-Projekt initiiert.

Anfang 2013 hat die Leipziger Gewerbehof GmbH & Co. KG mit der Inbetriebnahme des BioCube in direkter Nachbarschaft zur BIO CITY LEIPZIG, in dem u. a. ehemalige Mieter des Biotechnologienzentrums auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Räumlichkeiten vorfinden, den BioCity Campus um einen Mosaikstein bereichert. Des Weiteren wurde Anfang 2013 der Online-Branchenführer Biotechnologie (www.biotechleipzig. de) für den Raum Leipzig etabliert. Dieser fördert die Transparenz und den Austausch innerhalb dieses Netzwerkes.

Dieses Ziel verfolgt auch die Technologietransfer- Konferenz – bionection –, die am 9./10. Oktober 2014 in Dresden stattfindet. Hier haben Wissenschaftler und junge Unternehmen die Möglichkeit näher zusammenzurücken, um z.B. Forschungs- und Entwicklungskooperationen zu initiieren. 

Zurück