Transfer

Elfter Denkmalpflegepreis der Handwerkskammer zu Leipzig

So viele wie noch nie – 24 Handwerksbetriebe – hatten sich um den elften Denkmalpflegepreis der Handwerkskammer zu Leipzig beworben. Das spricht für die Leistungen der Unternehmen auf dem Gebiet der Denkmalpflege und gleichzeitig für die Herausforderung, vor der die Jury stand.

Weiterlesen …

Nutzung von Reststoffen

Das Konzept der Bioökonomie umfasst jene Wirtschaftsbereiche, in denen mit biologischen Rohstoffen gearbeitet wird. Der Spitzencluster BioEconomy repräsentiert dabei einen umfassenden Verbund aus industriellen Partnern u.a. der Holzwirtschaft, Chemie und Kunststoffindustrie sowie aus Forschungsinstituten und Bildungseinrichtungen.

Weiterlesen …

VER BIO Bioraffinerien

Bei der DBFZ-Jahrestagung 2014 (wir berichteten: Netzwerk-Nachrichten 4/ 2014, Seite 15) war ein Themenblock den Bioraffinerien gewidmet. Dr. Oliver Lüdtke, Vorstand der VERBIO Vereinigte BioEnergie AG, stellte die integrierte Biokraftstoffproduktion am Praxisbeispiel vor. 

Weiterlesen …

Neues Studienangebot

Die Deutsche Telekom richtet an der konzerneigenen Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) ab dem kommenden Wintersemester eine Professur für Datenschutz und Sicherheit in der Informatik ein. Damit erweitert die HfTL konsequent ihr Studienangebot entlang den Erfordernissen der Telekommunikationsbranche und setzt neue Forschungsschwerpunkte.

Weiterlesen …

Prototyp aufgebaut

Lithium-Schwefel-Batterien sind ein wesentlicher Hoffnungsträger der sich eher langsam entwickelnden Elektromobilität. Hohe spezifische Energiedichten von über 600 Wh/kg werden für Li-S-Zellen zukünftig erwartet, was gegenüber Li-Ionen-Technologie mit max. 250 Wh/kg einer erheblichen Steigerung der Reichweite für Elektrofahrzeuge gleichkommen würde.

Weiterlesen …

Herbstkolloquium der HH L am 21.10.

Die positive wirtschaftliche Entwicklung in den vergangenen Jahren führt zu Problemen bei der Gewinnung und Bindung qualifizierter Arbeitskräfte. Einige Mittelständler fürchten bereits einen Wettbewerbsnachteil und suchen nach Lösungen, um potenzielle Mitarbeiter zu gewinnen und an ihr Unternehmen zu binden.

Weiterlesen …

Industriearbeitskreis Automation

Im April 2014 hatte sich auf der Plattform des Innovationsverbundes Maschinenbau Sachsen VEMA Sinnovativ der Industriearbeitskreis Automation konstituiert und seine Tätigkeit aufgenommen. Am 9. Oktober fand in Chemnitz die Kick-off- Veranstaltung dieses Zusammenschlusses statt.

Weiterlesen …

Sicher mit Gleichstrom

Ob Mixer, Staubsauger oder Kühlschrank, dies alles wird mit Wechselstrom bestrieben. Das ist der Standard, der sich international bei der elektrischen Energieversorgung durchgesetzt hat. Alles, was damit zusammenhängt, ist relativ gut erforscht: Grenz- und Richtwerte, Gefahren und Risiken.

Weiterlesen …

Erste DBFZ -Jahrestagung

Damit ist die 2014 unter dem Motto „Bioenergie. Vielseitig, sicher, wirtschaftlich, sauber?!“ stehende Veranstaltung ein weiteres, lang schon ausstehendes wissenschaftliches Podium im Transfergeschehen unserer Region.

Weiterlesen …

Goitzsche nach der Kohle

Das Forum Wirtschaft und Technik behandelte im Wasserzentrum Bitterfeld im August die Entwicklung der dortigen Region nach der bergbaulichen Nutzung. Es wurde durch den VDI Halleschen Bezirksverein, Kreis Wirtschaft und Technik, sowie den VDI Landesverband Sachsen-Anhalt gestaltet und vom VDI Bezirksverein Leipzig sowie der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt unterstützt.

Weiterlesen …